Der Blick auf die Welt als Konstruktion

Wendelinus Wurth

Von Wendelinus Wurth

Di, 11. September 2018

Offenburg

Grimmelshausens Beschreibung der Ortenau vom Mooskopf aus im "Simplicissimus" ist keine realistische Landschaftsbeschreibung.

ORTENAU. Vergangene Woche ist im Willstätter Rathaus die Dauerausstellung über den Barockdichter Johann Michael Moscherosch (1601 bis 1669) eröffnet worden. Der berühmtestes Sohn der Gemeinde Willstätt war zu seiner Zeit hochberühmter Satiriker und soll mit seinem Werk den noch berühmteren Zeitgenossen Grimmelshausen (1621 bis 1676) beeinflusst haben. Wie Grimmelshausen, der seinerseits Lebensstationen in Offenburg, Oberkirch und Renchen aufzuweisen hat, seinerzeit die Ortenau vom Mooskopf aus beschrieben hat, ist mehr Kunst als Wirklichkeit, wie unser Autor beweist.

"Der Wahn betreugt", so schreibt Grimmelshausen im "Wunderbarlichen Vogelnest" – man hätte es also ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ