Der Blick fürs Wesentliche

Do, 18. September 2003

Kreis Emmendingen

Hommage an den Freiburger Fotografen Willy Pragher in der Herbolzheimer Galerie Kuenzer.

HERBOLZHEIM. Willy Pragher war Zeit seines Lebens ein fleißiger Fotograf und ein akribischer Archivar. Nach seinem Tod in Freiburg 1992 hinterließ er über eine Million Negative und rund 100 000 Abzüge, fein säuberlich alphabetisch und nach Themen geordnet. Die Ausstellung "Magie des Augenblicks", die am Sonntag in der Herbolzheimer Kunstgalerie Corcodel in Zusammenarbeit mit dem Staatsarchiv Freiburg eröffnet wurde, musste sich natürlich beschränken - auf 88 ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ