Selbstversuch

Der Drecksaulauf auf dem Dinkelberg ist nichts für Zimperliche

Elena Borchers

Von Elena Borchers

Mi, 15. August 2018 um 11:57 Uhr

APA

BZ-Plus Schlamm, Heuballen, Autoreifen: Die Hindernisse beim Drecksaulauf auf dem Dinkelberg haben es in sich. Unsere Redakteurin Elena Borchers hat sich erstmals selbst ins Abenteuer gestürzt.

Als im Frühjahr 2017 in meinem Redaktionspostfach eine E-Mail mit dem Betreff "Drecksaulauf" aufpoppt, werde ich sofort hellhörig. Kaum habe ich die Zeilen der Sportfreunde Dinkelberg überflogen, ist mir klar: Da bin ich dabei. Zwar habe ich noch nie an einem Matsch-Lauf teilgenommen, von denen es mit dem Mudiator oder der Tough Mudder ja einige bekannte gibt, habe aber die eine oder andere nette Anekdote darüber gehört. Diesen Spaß wollte ich mir nicht entgehen lassen. Spaßig war es am Ende tatsächlich, aber vor allem eines: unglaublich anstrengend.


...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ