Kommentar

Der Druck der Politiker auf die Stiko ist unnötig

Bernhard Walker

Von Bernhard Walker

Mi, 21. Juli 2021 um 22:02 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Ob nun Karl Lauterbach von der SPD oder CSU-Chef Markus Söder – jeder kritisiert derzeit die Ständige Impfkommission. Dabei tut die nur ihren Job – wenn auch manchmal etwas langsam.

Die Ungewissheit bleibt: Noch weiß niemand, wann die Ständige Impfkommission (Stiko) nochmals über die Corona-Impfungen für Jugendliche von zwölf bis 18 Jahren berät. Während viele Eltern weiter warten müssen, bekommen sie geboten, was niemand braucht: einen Schlagabtausch zwischen Politikern und der Stiko.

Vom SPD-Mann Karl Lauterbach bis zu CSU-Chef Markus Söder macht eine Reihe von Politikern Stimmung gegen die Kommission. Dabei fällt vor allem Söder unangenehm auf, weil er die Mitglieder der Stiko als unprofessionell abkanzelt.
Gegen Druck und Unterstellungen wehrt sich Stiko-Chef Thomas Mertens. Dazu hat er allen Grund: Wenn der Eindruck entsteht, als sei die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung