Eishockey in der DEL2

Der EHC Freiburg steht vor einem Sommer der Entscheidungen

Benjamin Resetz

Von Benjamin Resetz

Mi, 24. April 2019 um 16:47 Uhr

EHC Freiburg

Der Sonntag Nach dem Klassenerhalt kündigt der EHC Freiburg Veränderungen an. Die Wölfe wollen sich verjüngen und auch anderweitig neu formieren. Bekommt Freiburg eine neue Eishalle?

Werner Karlin strahlt beim Saisonabschluss der Wölfe am Donnerstag in der Franz-Siegel-Halle. Der erste Vorsitzende des EHC Freiburg ist froh, dass es nach einer nervenzerreißenden Abstiegsrunde doch noch mit dem Verbleib in der DEL 2 geklappt hat.

Euphorisch ist der Jurist allerdings nicht. Eher erleichtert. Die Saison hat Spuren hinterlassen.

Alle Beteiligten sind gefühlt um Jahre gealtert. Der EHC ist mit einem Schuss vor den Bug davon gekommen.

"Naja, Schuss vor den Bug trifft nicht ganz zu, finde ich", entgegnet Karlin. "Das klingt, als ob du als Nichtschwimmer ohne Schwimmreifen ins Meer springst. Das haben wir ja nicht getan.

Wölfe wollen Spielermarkt intensiver sondieren
Aber es war ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ