Reute

Der erste Flug in die Freiheit für 33 Störche der Reuter Aufzuchtstation

Benedikt Sommer

Von Benedikt Sommer

Mo, 16. August 2021 um 15:05 Uhr

Reute

BZ-Plus In der Aufzuchtstation in Reute wurde die zweithöchste Zahl an Jungvögeln in der Geschichte der Station registriert, doch auch die jährlichen Kosten sind rekordverdächtig.

Für 33 Jungstörche war es am Sonntag endlich so weit: sie durften die Aufzuchtstation in Reute verlassen und zu ihrem ersten Flug und in die Freiheit aufbrechen. Dies war die zweithöchste Anzahl an Jungtieren in der Geschichte der Storchenstation.
Der Überlebenskampf für den Storchennachwuchs ist hart. Über 80 Prozent der Jungtiere sterben in ihrem ersten Lebensjahr. Sei es an Unterkühlung, Unterernährung oder ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung