Account/Login

Schmale Kulisse

Der Frauenfußball in Deutschland hat ein Zuschauerproblem

Frank Hellmann
  • Do, 07. April 2022, 17:25 Uhr
    Frauenfussball

     

BZ-Plus Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hofft im WM-Qualifikationsspiel gegen Portugal mal wieder auf eine fünfstellige Kulisse. Welche Ursachen hat das geringe Zuschauer-Interesse?

Auch die Wolfsburger Nationalspielerin Tabea Waßmuth hofft auf mehr Zuschauer.  | Foto: Swen Pförtner (dpa)
Auch die Wolfsburger Nationalspielerin Tabea Waßmuth hofft auf mehr Zuschauer. Foto: Swen Pförtner (dpa)
Kleider machen Leute. Und es ist ein offenes Geheimnis, dass sich bei der deutschen Frauen-Nationalmannschaft viele modebewusste Persönlichkeiten vereinen. Neue Trikots sind da nie verkehrt. Vor den WM-Qualifikationsspielen gegen Portugal in Bielefeld (Samstag 16.10 Uhr/ARD) und drei Tage später in Serbien (16 Uhr/ ZDF) ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar