Literatur

Der Freiburger Autor Jakob Leiner zwischen Psychosomatik und Schriftstellerei

Lisa Discher

Von Lisa Discher

Fr, 30. September 2022 um 18:02 Uhr

Menschen (fudder) Menschen

Der Freiburger Schriftsteller Jakob Leiner schreibt seit er 16 Jahre alt ist. Inzwischen arbeitet der 30-Jährige als Assistenzarzt für Musikermedizin – und hat einen neuen Gedichtband veröffentlicht. Wir haben ihn getroffen.

Aufgewachsen in einer Musikerfamilie in der Pfalz, kommt Jakob Leiner nach kleinen Zwischenstationen zum Medizinstudium nach Freiburg. Nun ist der 30-Jährige Assistenzarzt für Musikermedizin, die sich mit physischen und psychischen Erkrankungen von Musikerinnen und Musikern beschäftigt. Tagsüber arbeitet er in der Psychosomatik der Uniklinik Freiburg, nebenberuflich ist er erfolgreicher Schriftsteller und das seit er ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung