Der Frust ist nur von kurzer Dauer

Benedikt Hecht

Von Benedikt Hecht

Do, 07. April 2022

Ringen

BZ-Plus Ringerin Annika Wendle vom ASV Altenheim schaut nach dem Viertelfinalaus bei der Europameisterschaft wieder nach vorne.

. Der Traum nach der dritten Medaille in Folge bei einer Europameisterschaft platzte jäh. Wütend schlug Ringerin Annika Wendle nach der 2:4-Niederlage im Viertelfinale in der 53-Kilogramm-Klasse gegen Zeynep Yetgil am vergangenen Donnerstag in Budapest, Ungarn, auf die Matte. Ein Déjà-vu ereilte die 24-jährige Altenheimerin. Bei der Weltmeisterschaft in Oslo, Norwegen, vergangenen Oktober unterlag sie der Türkin bereits 3:5. Eine umstrittene Videochallenge war damals in der Qualifikation ausschlaggebend. "Die Enttäuschung ist ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung