Der Goldesel kränkelt

dpa

Von dpa

Sa, 08. Januar 2011

Wirtschaft

Die Pharmabranche steht weltweit gleich von mehreren Seiten unter Druck.

FRANKFURT (dpa/BZ). Die Pharmabranche steht vor einem schwierigen Jahr. Noch verdienen die meisten großen Konzerne prächtig. Doch Umsatzeinbrüche wegen ablaufender Patente und Gesundheitsreformen in Europa und den USA setzen die Branche unter Druck. Die Geschäftsmodelle stehen auf dem Prüfstand.

Langjährige Manager wie Pfizer-Chef Jeffrey Kindler und der Pharmachef der Darmstädter Merck, Elmar Schnee, mussten ihren Hut nehmen. Um in Zukunft Wachstum und hohe Gewinne zu erzielen, verstärken die Konzerne ihr Engagement in den Schwellenländern und verabschieden Sparprogramme. Forschungskooperationen und Übernahmen sollen helfen, schneller neue Produkte auf den Markt zu bringen.
Patentverluste und die Kürzungen der Arzneimittelpreise bleiben nicht ohne Folgen: "Die Unternehmen werden weiter versuchen, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung