Wildtier

Der Goldschakal breitet sich in Deutschland aus

dpa

Von dpa

Mo, 25. März 2019 um 19:59 Uhr

Panorama

Der Goldschakal gilt als kleine Bruder des Wolfs. Er breitet sich in Europa aus. Auch in Deutschland wurde er nachgewiesen – und könnte sich dauerhaft ansiedeln.

Unbemerkt von der Öffentlichkeit hat sich ein kleiner Bruder des Wolfs auf den Weg in neue Gefilde gemacht. Doch während der Wolf in Deutschland und anderen mitteleuropäischen Ländern vor seiner Ausrottung schon einmal heimisch war, zieht es den eng mit ihm verwandten Goldschakal erstmals in diese Regionen. Und das mit Erfolg. Hochrechnungen der Large Carnivore Initiative for Europe (LCIE) zufolge leben mittlerweile bis zu 117 000 Goldschakale in Europa. Zum Vergleich: Der Wolfsbestand wird auf 17 000 Tiere geschätzt.

"Wandernachweise der Tiere finden sich mit Frankreich bis in den äußersten Westen und mit Estland auch in den Norden Europas", sagt die Wildtierexpertin Nina Gandl vom WWF Deutschland. Ursprünglich siedelten Goldschakale in Europa vor allem im südöstlichen Balkan. Doch seit einigen Jahren breiten sie sich immer weiter nach Mitteleuropa aus.

"Es ist offensichtlich, dass sich da was tut", sagt auch Jennifer Hatlauf vom Institut für Wildbiologie und Jagdwirtschaft der Universität für Bodenkultur (Boku) in Wien. Der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ