Medienfirma

Der Haufe-Campus in Freiburg soll erneut wachsen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 16. Juli 2019 um 13:51 Uhr

Haid

BZ-Plus Das Software- und Medienunternehmen plant eine Erweiterung im Gewerbepark Haid, die vierte seit 2010. Dann soll ein privater Fußgängersteg die Mitarbeiter über die Bötzinger Straße führen.

Erst vor gut einem Jahr ist ein achtgeschossiger Neubau fertig geworden. Nun plant das Medienunternehmen Haufe erneut ein weiteres Gebäude an seinem Firmensitz im Gewerbegebiet Haid – seit 2010 ist das bereits Erweiterung Nummer vier beim Haufe-Campus.

Für Mitarbeiter soll eine Fußgängerbrücke gebaut werden
Errichtet werden soll der Achtstöcker in unmittelbarer Nachbarschaft zu den bestehenden Haufe-Gebäuden, allerdings jenseits der Bötzinger Straße. Damit die eigenen Mitarbeiter unkompliziert in den Neubau und zurück gelangen können, möchte das Unternehmen eine ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ