Der Hausball, der nicht stattfand

Nikolaus Cybinski

Von Nikolaus Cybinski

Fr, 25. Januar 2013

Literatur

Eine muntere Satire bei den "Wintergästen" in Arlesheim.

Diese schreckliche Madame Kampf! Kennt nur ein Ziel: Aufstieg in die großbürgerlichen und adligen Kreise von Paris. Dabei ist es gerade einmal 15 Jahre her, dass sie, Mademoiselle Rosine, die Sekretärin des Direktors der Banque de Paris, die Geliebte Alfreds wurde, der zwar "ein hagerer kleiner Jude mit feurigen Augen" war, aber als Angestellter und zuvor Laufbursche der Bank ihr nichts bieten konnte. Doch kurz ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung