Der Herr der historischen Dokumente

Johanna Fakler (Jahrgangsstufe 11)

Von Johanna Fakler (Jahrgangsstufe 11)

Di, 18. Dezember 2018

Kenzingen

BZ-SERIE:Archivar Axel Verderber kümmert sich um das Kenzinger Stadtarchiv im Keller des Gymnasiums / Seit seiner Jugend interessiert er sich für Geschichte.

KENZINGEN. Der Adventskalender darf in der Vorweihnachtszeit in vielen Haushalten nicht fehlen. Jeden Tag wird ein Türchen geöffnet, hinter dem sich ein Bild oder etwas Süßes verbirgt. Auch die BZ-Redaktion, die Presse-AG und die AG "Journalistisches Arbeiten" des Gymnasiums Kenzingen öffnen bis Weihnachten Türen in der Region und erzählen, was sich dahinter verbirgt. Heute: das Kenzinger Stadtarchiv.

Eine blaue Metalltür öffnet sich und gibt den Blick auf das Kenzinger Stadtarchiv frei, das einen Geruch nach alten Büchern und Papieren verströmt. Der Raum ist mit bis zur Decke reichenden Metallregalen gefüllt, in denen sich im vorderen Bereich Bücher und beschriftete Kartons befinden. Weiter hinten sind die Regale noch nicht vollständig geordnet, teilweise liegen Kisten mit weiterem Archivmaterial auf dem ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ