Der in die Figuren hineinkriecht

Bettina Thienhaus

Von Bettina Thienhaus (epd)

Fr, 17. August 2018

Kino

Hollywood-Star Robert De Niro wird 75 – legendär ist der New Yorker durch seine Mimik geworden.

Der Mann mit silbergrauen Haaren und Dreitagebart ist eine Hollywood-Legende. Aber berühmt ist Robert De Niro heute nicht nur als Darsteller tougher Typen, sondern auch als scharfzüngiger Trump-Kritiker. Erst im Juni machte er Schlagzeilen, als er bei der Verleihung der Tony-Awards den US-Präsidenten mit "Fuck Trump!" attackierte. Das brachte ihm Standing Ovations des Publikums – und einen empörten Tweet von Donald Trump: De Niro habe wohl zu viele Schläge von echten Boxern abbekommen. Das war eine Anspielung auf dessen Rolle in dem Boxerfilm "Wie ein wilder Stier".

Am 17. August wird Robert De Niro 75 Jahre alt. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ