"Der Jugend gehört die Zukunft"

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 01. Juli 2021

Emmendingen

20 Jahre Stiftung Brücke: Dritter Jugendpreis für soziales Engagement verliehen.

(BZ). Aus Anlass des 20-jährigen Bestehens der Stiftung Brücke (BZ vom 25. Juni) wurde im Rahmen einer Matinee im Skulpturen-Garten des Fotografen und Emmendinger Kulturpreisträgers Peter Thomann der dritte Jugendpreis der Stiftung an drei Jugendliche vergeben. "Wir möchten ein Signal für die Jugend setzen, ihr gehört die Zukunft", sagt Peter Haas, Mitgründer der Stiftung. Mit dem dritten Jugendpreis wurden die Jugendlichen Mira Kasper und Andrea und Simon Wolf ausgezeichnet. Sie haben sich besonders für ein Schulprojekt der Stiftung Brücke, dem "Child Development Center Harare" in Simbabwe, eingesetzt. Die beiden Mädchen haben mit ihrer Schulklasse am Erasmusgymnasium Denzlingen durch Kuchenverkauf Geld für dieses Projekt gesammelt. Simon Wolf ist Naturfotograf. Er hat im Winter einen Fotokalender hergestellt und damit Spenden für das Schulprojekt eingesammelt.