Bundesstraße

Der Kreisverkehr an der B3 in Buggingen kommt doch erst 2020

Sophia Hesser

Von Sophia Hesser

Mi, 11. September 2019 um 17:58 Uhr

Buggingen

BZ-Plus Der Bau an der Kreuzung Bundesstraße 3 und Breitenweg, einer bekannten Gefahrenstelle, startet nicht wie geplant im Herbst, sondern erst im nächsten Jahr.

Seit Jahren wird er sehnlichst erwartet, doch seine Ankunft verschiebt sich weiter in die Zukunft. Der Kreisverkehr an der Kreuzung B 3 mit dem Breitenweg in Buggingen sollte eigentlich ab Herbst gebaut werden, nun ist der Baustart wohl erst im nächsten Jahr. Dabei drängt Buggingens Bürgermeister Johannes Ackermann darauf, dass es endlich losgeht und die Gefahrenstelle beseitigt wird.

Warum braucht es einen Kreisel?
Täglich rollen zahlreiche Pendler, Urlauber, Lastwagen und Traktoren über die B 3 zwischen Freiburg und Lörrach. Die ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ