Termin

Der Kunstverein Gundelfingen lädt zu einem Abend über Tod und Teufel

Gabriele Fässler

Von Gabriele Fässler

Fr, 17. Januar 2020 um 12:39 Uhr

Gundelfingen

"Wir alle müssen uns irgendwann mit dem Tod befassen" sagt Ulrike Bach, Vorsitzende des Kunstvereins Gundelfingen. Am Samstag lädt der Verein zum Event "Tod und Teufel in Musik und Literatur".

BZ: "Tod und Teufel" – das lässt wenig Optimismus, dafür bittere und schwere Kost vermuten. Wie kommt der Kunstverein dazu, mit einem solch dunklen Thema ins Jahr zu starten?

Bach: Das ist gar nicht so schlimm. Ich habe das Konzert schon einmal gehört. Es handelt sich dabei um wunderschöne Musik aus mehreren Jahrhunderten. Die drei Musiker haben das ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ