Einblick

Der Landesbischof war zu Besucht bei der Chemiefabrik DSM in Grenzach-Wyhlen

Rolf Reißmann

Von Rolf Reißmann

Mo, 19. August 2019 um 10:03 Uhr

Grenzach-Wyhlen

BZ-Plus Um die Lebenswelt der Menschen kennenzulernen, besucht Jochen Cornelius-Bundschuh Betriebe und kam jetzt nach Grenzach. Dort erfuhr er, wie in einem Chemielabor gearbeitet wird.

Seltenen Besuch gab es bei der DSM zu begrüßen: Der Bischof der Evangelischen Landeskirche, Jochen Cornelius-Bundschuh, kam am Donnerstag zu Gesprächen in den Chemiebetrieb. Seit einigen Jahren sucht der Landesbischof auf diese Weise unmittelbare Begegnungen mit Beschäftigten von Industriebetrieben.

Bisher waren es zumeist kleinere Firmen, nun weilte er erstmals in einem internationalen Großkonzern. Mit Cornelius-Bundschuh kam der Wirtschafts- und Sozialpfarrer der evangelischen Landeskirche, Andreas Bordne. Beide Gäste erhielten von Geschäftsführer Martin Häfele sowie ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ