Der Musikverein überzeugt mit selten zu hörenden Werken

Reinhard Cremer

Von Reinhard Cremer

Di, 19. November 2019

Efringen-Kirchen

Das Isteiner Orchester widmet sein 17. Konzert in der St. Michaelskirche Dirigenten des 20. Jahrhunderts / Zum Ausklang treffen sich Musiker und Besucher im Gregoriushaus.

EFRINGEN-KIRCHEN-ISTEIN (cre). Auch unter Isteins neuem Pfarrer Martin Karl steht die Kirche St. Michael dem Musikverein Istein weiter für Konzerte offen. Für den Musikverein war die Veranstaltung am Sonntag das 17. Kirchenkonzert, für Pfarrer Karl das erste. Auf dem Programm des gut besuchten Abends standen Werke noch lebender oder erst im 20. Jahrhundert verstorbener Komponisten.
Eröffnet wurde das von Daniel Moroso geleitete und von Michael und Julian Kiffe kenntnisreich moderierte Konzert mit der "Centennial Fanfare" ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung