Account/Login

Ermittlungen

Der mutmaßliche Mörder von Ayleen soll Promifrauen gestalkt haben

Frank Zimmermann
  • Mi, 10. August 2022, 20:14 Uhr
    Südwest

Seltsame Kontaktaufnahmen: Jan P., der mutmaßliche Mörder der 14 Jahre alten Ayleen aus Gottenheim, soll nach seiner Entlassung aus dem Maßregelvollzug prominente Frauen belästigt haben.

Jan P. soll auch Sprachnachrichten versendet haben. (Symbolbild)  | Foto: Karl-Josef Hildenbrand (dpa)
Jan P. soll auch Sprachnachrichten versendet haben. (Symbolbild) Foto: Karl-Josef Hildenbrand (dpa)
Der mutmaßliche Mörder der 14 Jahre alten Ayleen A. aus Gottenheim sitzt in Untersuchungshaft. Der 29-Jährige soll nach seiner ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar