Account/Login

Freiburger Straßennamen (8)

Der Pathologieprofessor Ludwig Aschoff war Wegbereiter völkisch-rassistischer Ideen

Frank Zimmermann
  • Mi, 09. November 2016, 08:29 Uhr
    Freiburg

     

Ludwig Aschoff galt in seinem Fach als Koryphäe, als einer der bedeutendsten Pathologen seiner Zeit. Er benutzte gefallene Soldaten als Forschungsobjekte.

Ludwig Aschoff  | Foto: Privat
Ludwig Aschoff Foto: Privat
Mit dem Pathologen Ludwig Aschoff verhält es sich ähnlich wie mit den Medizinern Ludwig Heilmeyer und Erich Lexer, die die BZ kürzlich in dieser Serie vorgestellt hat:In seinem Fach, der Pathologie, galt Aschoff (1866–1942) als Koryphäe, als einer der bedeutendsten Pathologen seiner Zeit. Doch sein politisches Denken und Handeln im rechten Spektrum und seine ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar