Der rote Traumfänger

dpa

Von dpa

Sa, 13. August 2011

Deutschland

Münchens Oberbürgermeister Christian Ude weckt in der SPD Hoffnungen auf das bayerische Ministerpräsidentenamt.

MÜNCHEN (AFP/dpa). Die SPD in Bayern liegt am Boden. Doch nun träumt sie davon, nach Jahrzehnten der Prügel durch die CSU wieder aufzustehen: Es hat schon die Andeutung von Christian Ude genügt, womöglich als Spitzenkandidat bei der Landtagswahl 2013 in Bayern bereitzustehen, um kühnste Träume unter den bayerischen Sozialdemokraten zu wecken. Der Münchner Oberbürgermeister ist seit Jahren einer der beliebtesten Politiker im Freistaat. Am Freitag knüpfte Ude seine Kandidatur im Gespräch mit dem Bayerischen Rundfunk nun erstmals ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung