Regionalliga

Der SC Freiburg II holt den dritten Dreier in sieben Tagen

Daniela Frahm

Von Daniela Frahm

Di, 23. Februar 2021 um 19:17 Uhr

SC Freiburg

BZ-Plus Mit einem 4:1-Erfolg im Nachholspiel gegen den TSV Schott Mainz zementiert der SC Freiburg II seine Tabellenführung in der Regionalliga. Guus Til gelingt dabei ein Doppelpack.

Obwohl der SC Freiburg II am Dienstag den dritten Sieg in Folge feierte und mit dem 4:1 (3:0) im Nachholspiel gegen den TSV Schott Mainz seine Tabellenführung in der Fußball-Regionalliga Südwest ausbaute, kam keine Euphorie auf im Möslestadion.
Das lag zum einen daran, dass die Spieler kaputt waren nach dem dritten Spiel innerhalb von sieben Tagen (und das bei noch ungewohnt frühlingshaften Temperaturen). Zum anderen waren sie wohl auch ein wenig enttäuscht über die zweite Halbzeit. Nach drei Treffern und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung