Account/Login

FC Bayern München - SC Freiburg 4:0

Der Seelsorger spendet Lob

René Kübler
  • Mo, 17. Februar 2014
    SC Freiburg

     

Der SC Freiburg verliert bei Bayern München 0:4, weil der Gegner solide auf hohem Niveau arbeitet – und auch Glück hat .

MÜNCHEN. Pep Guardiola hätte auch Seelsorger werden können. Oder Psychotherapeut. Zumindest könnte man das meinen, wenn der Trainer des FC Bayern München nach dem Spiel vor den Journalisten sitzt. Dann spricht der Spanier, der intern bekanntermaßen so unerbittlich sein kann, mit sanfter Stimme. Das Ganze hat ein bisschen was von autogenem Training.
Selbst Christian Streich lauscht Guardiola geradezu ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar