Der Sizilianer auf dem Kaiserthron

Stefan Tolksdorf

Von Stefan Tolksdorf

Sa, 18. September 2010

Ausstellungen

In den Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim ist ab Sonntag die große Ausstellung "Die Staufer und Italien" zu sehen.

Der Vorgang ist kurios: Ohne historische Notwendigkeit wird das Jahr 2010 zum "Stauferjahr" erklärt . Einziger Anlass ist eine Ausstellung, wohl die gewaltigste, welche die Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim jemals stemmten. Dicht nach dem jüngsten Kraftakt "Alexander der Große" nun also "Die Staufer und Italien". Bei der Pressekonferenz erklingt immer wieder die unvermeidliche Frage: "Waren Sie auch dabei, damals – in Stuttgart?"
Dem Mannheimer Großereignis ist es unmöglich, die "Mutter aller deutschen Historienschauen", die große Stauferausstellung von 1977, qualitativ zu übertreffen. Doch die Deutungsparadigmen ändern sich: Wurden Friedrich Barbarossa und sein erstaunlicher Enkel Friedrich II. von der Nationalgeschichtsschreibung zu Vätern der Nation verklärt, dann zu Wegbereitern Europas, erscheinen die Stauferkaiser heute vielfach als Impulsgeber des zivilisatorischen Fortschritts, einer nachhaltigen Begegnung und Durchdringung der Kulturen.
An Italien beißt sich ein Kaiser die Zähne aus
Und dies nur infolge einer für sie ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung