Bodenradaruntersuchung

Der Steinberg ist in Bewegung – Gemeinde sperrt Wege

Silvia Faller

Von Silvia Faller

Di, 20. November 2012 um 11:34 Uhr

Bollschweil

Am Steinberg besteht die Gefahr, dass der Boden einbricht, denn die Gesteins- und Bodenschichten im Untergrund sind in Bewegung. Die Folge: Wege müssen gesperrt werden.

Eine Bodenradaruntersuchung bestätigt die Bewegungen, wovor die Landesbergdirektion im Regierungspräsidium die Gemeinde Bollschweil gewarnt hat. Die Ergebnisse der erneuten Untersuchung wurde in der jüngsten Gemeinderatssitzung präsentiert.
Alarmiert sah sich die Landesbergdirektion, nachdem im Juni 2010 Schäden am unteren Rebberg im Bereich "Kuckucksbad" eine Absenkung des Erdreichs anzeigten. Wegen des Abbaus von Eisenerz in den Jahren 1938 und 1939 ist der Bollschweiler Steinberg durchlöchert wie ein Schweizer Käse. Auf der Grundlage eines Gutachtens aus dem Karlsruher Fachbüro Arguplan forderte die Behörde die Gemeinde im Mai auf, den unteren ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung