Account/Login

Der Stuber-Markt ist gerettet

Bastian Henning
  • Do, 29. August 2013
    Friesenheim

     

Günter Thiem übernimmt das Lebensmittelgeschäft in Oberschopfheim / Postfiliale wird wohl andernorts im Dorf weitergeführt.

Günter Thiem (links) will aus dem bisl...t  einen modernen Edeka-Markt machen.   | Foto:  Bastian Henning / Archiv: Heidi Fössel
Günter Thiem (links) will aus dem bislang als Spar-Markt geführten Lebensmittelgeschäft einen modernen Edeka-Markt machen. Foto:  Bastian Henning / Archiv: Heidi Fössel

FRIESENHEIM-OBERSCHOPFHEIM. Das war Rettung in letzter Minute: Der Kaufmann Günter Thiem führt den Stuber-Markt an der Oberschopfheimer Meiersmattstraße von Ende Oktober an als Edeka-Markt weiter. In der vergangenen Woche hatte er sich mit der Edeka auf einen Belieferungsmodus einigen können, an dem zuletzt die Übernahme zu scheitern gedroht hatte und das Geschäft vor dem Aus stand.

Dem künftigen Betreiber des Geschäfts, Günter Thiem, dem Ortsvorsteher Michael Jäckle und dem Wirtschaftsförderer der Gemeinde Friesenheim, Andreas Lippert, war die Erleichterung ins Gesicht geschrieben: Bei einer Pressekonferenz am Mittwochabend in der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar