Account/Login

Unternehmensnachfolge

Der Tod von Red-Bull-Gründer Mateschitz wirkt bis nach Thailand

Felix Lill
  • Mi, 26. Oktober 2022, 21:25 Uhr
    Panorama

     

BZ-Plus Der Tod von Red-Bull-Gründer Mateschitz schlägt Wellen bis nach Thailand. Der Konzern hat seinen Ursprung in dem südasiatischen Land. Die dortigen Eigentümer sind jedoch umstritten.

Zwei Flaschen des thailändischen Red Bull-Vorläufers Krating Daeng  | Foto: red bull, redbull, energy drink, thai,..., supermarket, drink, bottle, thailand
Zwei Flaschen des thailändischen Red Bull-Vorläufers Krating Daeng Foto: red bull, redbull, energy drink, thai, refreshment, non-alcoholic, beverage, water, popular, liquid, cool, marketing, cold, logo, soda, austria, power, red, energy, bull, famous, brand, food, shelf, store, supermarket, drink, bottle, thailand
Ein Name ist in Thailand seit dem Tod Mateschitz’ am vergangenen Samstag in aller Munde: Yoovidhya. Die Familie gilt als die zweitreichste des Landes, soll politisch hervorragend vernetzt sein und dient Kritikern auch deshalb als eines der schillerndsten Sinnbilder eines korrupten politischen Systems. Das Wirtschaftsmagazin Forbes ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar