Südbadischer Pokal

Der TuS Königschaffhausen düpiert den Verbandsligisten SV Weil

Matthias Kaufhold

Von Matthias Kaufhold

So, 01. August 2021 um 20:43 Uhr

Regio-Fußball

BZ-Plus Der A-Kreisligist TuS Königschaffhausen wirft den drei Klassen höher spielenden SV Weil aus dem südbadischen Pokal. Der Freiburger FC und der Bahlinger SC kommen mühelos weiter.

Ein echter Paukenschlag gelang den Fußballern des TuS Königschaffhausen in der ersten Hauptrunde des südbadischen Vereinspokals. Der A-Kreisligist aus dem Kirschen- und Weindorf im nördlichen Kaiserstuhl, der sich durch den Sieg im Bezirkspokal für die Verbandsrunde qualifiziert hatte, düpierte den SV Weil mit 2:1-Toren. Der TuS erwartet damit einen weiteren Verbandsligisten, die Sportfreunde Elzach-Yach, in der zweiten Runde am Mittwoch, 11. August. Hier treffen auch die beiden Top-Amateurteams des Bezirks ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung