Rechtspopulismus

Der Virus der Verunsicherung

Thomas Fricker

Von Thomas Fricker

Sa, 03. Dezember 2016

Kommentare

Was bedeutet der derzeit so mächtig scheinende Sog des Rechtspopulismus für uns Deutsche? Zu hoffen ist, dass unser liberales Politik- und Gesellschaftssystem sich am Ende souverän behauptet.

Die Adventszeit war schon mal entspannter. Steht das Euro-Land Italien bald ohne Regierung da? Driftet Österreich unter einem Bundespräsidenten Norbert Hofer nach rechts? Und wählen die Franzosen im Frühjahr tatsächlich Marine Le Pen an die Spitze? Fragen, die einem im Zweifel die Stimmung selbst beim Glühweinschlürfen auf dem Weihnachtsmarkt vermiesen. Vor allem, weil eine weitere Frage wie eine düstere Wolke darüber schwebt: Was bedeutet der derzeit so mächtig scheinende Sog des Rechtspopulismus für uns Deutsche?

Zu hoffen ist, dass unser ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ