Partyreste

Der Waldspielplatz an der Schallbacher Hütte wurde komplett vermüllt

Victoria Langelott

Von Victoria Langelott

Do, 08. April 2021 um 14:58 Uhr

Schallbach

Leider komme es öfter vor, dass der Platz komplett vermüllt werde, sagt Schallbachs Bürgermeister. So war es auch an Ostern. Wieder einmal musste der Werkhof ausrücken, um aufzuräumen.

"So sieht ein Waldspielplatz nach den Ostertagen aus. Kein Kommentar!" Mit dieser Bemerkung hatte Hartwig Hinnah zwei Bilder des völlig vermüllten Platzes um die Hütte am Waldspielplatz in Schallbach der BZ gemailt. Der Werkhof des Gemeindeverwaltungsverbands Vorderes Kandertal war bereits vor Ort, um dort wieder aufzuräumen, berichtete Bürgermeister Martin Gräßlin auf BZ-Nachfrage.

Illegal abgestellte Mülltüten werden von Tieren aufgerissen

Der Werkhof schaue dort zwei- bis dreimal die Woche bei seiner Kontrollrunde vorbei, aufgrund von Meldungen von Bürgern über den Zustand bei der Hütte habe er den Werkhof aber gleich außer der Reihe um ein Vorbeigehen gebeten. "Leider kommt so etwas dort öfter vor", so Gräßlin. Nicht immer sei klar, so Gräßlin, ob der Müll von Leuten hinterlassen wurden, die sich auf dem Spielplatz aufhielten, oder ob dort illegal abgestellte Mülltüten von Füchsen aufgerissen und der Inhalt verstreut wurde. Es sei auf jeden Fall ein beträchtliches Ärgernis – auch für die Gemeinde, der Hütte und Spielplatz gehören.