Buch in der Diskussion

Der Wehrmachtssoldat, der 23 Juden entkommen ließ

Wolfram Wette

Von Wolfram Wette

Sa, 10. April 2021 um 21:45 Uhr

Literatur & Vorträge

BZ-Plus Die Historikerin Christiane Goos hat eine Dissertation verfasst über Retter in Uniform im Zweiten Weltkrieg – darunter ist auch ein Offenburger.

Der Badener Alfons von Deschwanden war einer von ihnen. Er stammte aus Offenburg, war in der katholischen Jugend sozialisiert worden und hatte KFZ-Mechaniker gelernt. 1941 als 19-Jähriger wurde er zur Wehrmacht eingezogen und nach dem Überfall auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941 – seiner Ausbildung entsprechend – zu einer großen Heereswerkstätte versetzt, zum Heereskraftfahrpark (HKP) 563 im litauischen Wilna, der unter dem Kommando von Major Karl Plagge stand, einem heute wegen seiner eigenen Rettungstaten zu Recht hoch verehrten Bürger Darmstadts.
In Wilna erhielt der Gefreite von Deschwanden alsbald ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung