Account/Login

Der weiße Tiger

Andreas Strepenick
  • Mo, 19. Februar 2018
    Olympische Spiele

     

BZ-Plus Wie sind sie, die Olympischen Winterspiele in Südkorea? Kleine Beobachtungen unseres Reporters in einem faszinierenden Land mit freundlichen Menschen .

Beschützer der Menschen: der Tiger bei...röffnungsfeier der Olympischen Spiele   | Foto: dpa
Beschützer der Menschen: der Tiger bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele Foto: dpa
Der weiße Tiger steht am Strand von Gangneung. Er wirkt stark und mächtig, aber nicht bedrohlich. Er hat den Kopf gesenkt, schaut aufmerksam den Menschen zu, die das zweite Wochenende der Olympischen Spiele zu einem kleinen Spaziergang nutzen am Japanischen Meer. Der Himmel ist blau, die Sonne steht hoch am Himmel, aber sie wärmt nicht. Der Eiswind, der von Norden, von Sibirien her, über den Strand fegt, ist stärker.
Hier steht der Tiger, eine überlebensgroße Holzkonstruktion, und wacht. In der koreanischen Mythologie ist er eine mächtige Gestalt, kein Angreifer, sondern ein Beschützer der Menschen. "Der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar