Account/Login

Luzerner Theater

Designierter Basler Intendant inszeniert "Don Giovanni"

Georg Rudiger
  • Mo, 14. Januar 2019, 20:15 Uhr
    Klassik

     

BZ-Plus In der bejubelten Luzerner Inszenierung ist die Titelfigur keine Person, sondern ein Prinzip: das Begehren. Dieser erotisch aufgeladene "Don Giovanni" entfaltet Sogwirkung.

Grandios: Vuyani Mlinde als Leporello ...rs Luzerner „Don Giovanni“  | Foto: Ingo Höhn
Grandios: Vuyani Mlinde als Leporello in Benedikt von Peters Luzerner „Don Giovanni“ Foto: Ingo Höhn
Eine verschwommene, bärtige Gestalt in der Ferne, eine gezückte Pistole im Vordergrund. Der Schuss fällt, der Mann geht zu Boden. Im Sterben hebt er flehend seine Hände. Aber der Täter schaut nur hin und wartet, bis der Körper leblos wird und erstarrt. Dieser Don Giovanni zeigt am Luzerner Theater von Beginn seine fehlende Empathie. Sich selbst zeigt er nicht. ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar