Neue Kultur

Deutsche Bank will sich wandeln

Jörn Bender, Erik Nebel

Von Jörn Bender, Erik Nebel (dpa)

Mi, 01. August 2012 um 00:02 Uhr

Wirtschaft

Ausgerechnet Anshu Jain: Der Investmentbanker Londoner Prägung, der schon oft mit zwielichtigen Geschäften in Verbindung gebracht wird, will bei der Deutschen Bank den Kulturwandel vollbringen.

FRANKFURT. Der 49 Jahre alte Manager, das wird am Dienstag deutlich, ist für die Strategie zuständig und das Sprachrohr der neuen Doppelspitze der deutschen Nummer eins.

"Wir sind uns bewusst, dass die Bankenindustrie einen Kulturwandel braucht – vor allem im Investmentbanking", sagte Jain in einer Telefonkonferenz. Dabei wolle die Deutsche Bank eine Vorreiterrolle spielen. Die Vergütung der Manager kommt ebenso auf den Prüfstand wie die Verhaltensregeln für Mitarbeiter im aktuellen Geschäft.
Für die Beschäftigten wird es alles andere als gemütlich: Noch in diesem Jahr sollen 1900 Jobs vor allem außerhalb Deutschlands gestrichen werden. Weitere Einschnitte hält sich das Management offen. Der Sinneswandel kommt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung