Regensburg

Bistum fühlt sich von Balkan-Flüchtlingen instrumentalisiert und lässt Pfarrhaus räumen

Bernhard Honnigfort

Von Bernhard Honnigfort

Mi, 10. August 2016

Deutschland

Das Bistum Regensburg fühlte sich von Balkan-Flüchtlingen instrumentalisiert und verweigerte ihnen Kirchenasyl / Pfarrhaus geräumt.

BERLIN/REGENSBURG. Das Bistum Regensburg wollte Balkan-Flüchtlinge aus einem Pfarrheim raushaben, erstattete Anzeige wegen Hausfriedensbruchs und kappte die Lebensmittelversorgung. Am Ende kam die Polizei, nun sitzen zwei der Betroffenen in Abschiebehaft.

Wenn Männer der Kirche solche Worte wählen, muss sich einiges aufgestaut haben: "Während Eltern in Not normalerweise ihre Kinder möglichst aus Auseinandersetzungen und Veröffentlichungen heraushalten", ärgert sich der Regensburger Generalvikar Michel Fuchs, "wurden diese Kinder von Anfang an benutzt als Transparent-Halter, als Foto-Objekte an der Protestfront, ja in konkreten Drohungen sogar als mögliche Waisenkinder durch Selbstmord der Erwachsenen und als mögliche Tötungsopfer." Allein schon der Kinder wegen müsse dieses "verantwortungslose Agieren der Eltern" schnell ein Ende haben.
Was war ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung