"Die Menschen haben Angst" - BZ-Interview zu Vorurteilen

Thomas Steiner

Von Thomas Steiner

Sa, 20. Dezember 2014

Deutschland

BZ-INTERVIEW mit der Soziologin Eva Groß über die Vorurteile gegenüber Fremden und Minderheiten.

Bielefelder Soziologen und die Friedrich-Ebert-Stiftung haben Ende November die Studie "Fragile Mitte, feindselige Zustände" vorgelegt, in der unter anderem untersucht wird, wie weit Vorurteile gegenüber Minderheiten in Deutschland verbreitet sind. Mit Eva Groß, einer der beteiligten Wissenschaftlerinnen, sprach Thomas Steiner.

BZ: Frau Groß, hat Sie überrascht, dass Pegida in Dresden mit ihren Parolen gegen Muslime und Asylbewerber so großen Zulauf bekommt?
Groß: Auf der einen Seite nicht, weil wir aus unseren Studien wissen, wie stark abwertende Einstellung gegenüber Minderheiten latent verbreitet sind. Aber dass es so herausbricht, das ist neu.

BZ: In der Studie "Fragile Mitte, feindselige Zustände", an der Sie mitgearbeitet haben, heißt es allerdings, die "gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit" – also die Abwertung von verschiedenen Minderheiten – sei rückläufig gegenüber der letzten Erhebung von 2011.
Groß: Wir haben in der Tat einen Rückgang festgestellt. Aber es sind immer noch ziemlich hohe Werte, vor allem im Osten Deutschlands. Wenn man sich die einzelnen Facetten der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit ansieht, stimmen dort zum Beispiel 27 Prozent der Befragten fremdenfeindlichen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ