Cannabis in der Medizin

Umgang mit Cannabis: "Genauer hinschauen, genauer differenzieren"

Franz Schmider

Von Franz Schmider

Mo, 10. Juni 2019 um 11:55 Uhr

Gesundheit & Ernährung

BZ-Plus Der Arzt und Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Cannabis, Franz-Josef Grotenhermen, plädiert im BZ-Interview für einen verantwortungsvollen Einsatz von Cannabis in der Medizin.

Seit März 2017 ist es gesetzlich möglich, dass Patienten im Einzelfall Cannabis auf Rezept bekommen. Franz Schmider sprach darüber mit Franz-Josef Grotenhermen, Arzt und Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin.

BZ: Herr Grotenhermen, zuletzt haben diverse neue Studien den medizinischen Nutzen von Cannabis nachgewiesen, aber ebenso die Gefahren und die Risiken, vor allem bei der Entstehung von psychischen Erkrankungen wie Psychosen. Wo stehen wir an ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung