Afghanistan

Hilfe für die Helfer

Dietmar Ostermann

Von Dietmar Ostermann

Fr, 06. Juli 2012

Deutschland

Rund 3300 afghanische Ortskräfte arbeiten für die Deutschen / Bei Gefährdungen können sie womöglich nach Deutschland kommen.

Im Juni hatte Volker Wieker, der Generalinspekteur der Bundeswehr, zum ersten Mal öffentlich über ein Problem gesprochen, das mit dem Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan auf Deutschland zukommen wird. Am Hindukusch lassen die Deutschen tausende afghanische Mitarbeiter zurück – und viele davon sehen einem ungewissen Schicksal entgegen. Denn wer als Übersetzer, Fahrer oder Koch sein Geld bei den Isaf-Truppen verdient, verliert neben seiner Arbeit auch den Schutz der ausländischen Soldaten.
Zwar wird der Rückzug nicht zuletzt damit begründet, dass Afghanistan ab Ende 2014 selbst für seine Sicherheit sorgen könne. Doch Afghanen, die mit den fremden ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung