Intervuew

Volker Beck über die Pädophilie-Debatte: „Man hörte sich erst mal jeden und alles an“

Annemarie Rösch

Von Annemarie Rösch

Sa, 18. Mai 2013

Deutschland

BZ-INTERVIEW mit dem Grünen-Politiker Volker Beck über die Pädophilie-Debatten bei den Grünen.

FREIBURG. Die Grünen wollen untersuchen lassen, welchen Einfluss Pädophilen-Gruppen auf die Partei hatten. Annemarie Rösch sprach darüber mit dem Grünen-Politiker Volker Beck.

BZ: Als Sie in den 80er Jahren zu den Grünen stießen, gab es Debatten etwa mit der Arbeitsgruppe "Schwule, Päderasten und Transsexuelle" (BAG SchwuP), die Sex mit Kindern möglich machen wollte. Wie war das möglich?

Beck: Die grüne Kultur jener Jahre war: Man hörte sich erst mal jeden und alles an, ob Abschaffung der Bundeswehr oder der Knäste. Auch die absurdeste Forderung wurde nicht abgebügelt, sondern in aller Länge diskutiert. So konnten eben auch Pädophile ihre ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ