AfD

Wirbel um Teilnahme von Petry an Kongress der europäischen Rechtspopulisten

Roland Pichler

Von Roland Pichler

Sa, 14. Januar 2017

Deutschland

Schulterschluss mit Le Pen / Gauland geht auf Distanz.

BERLIN. Ein Treffen von Europas Rechtspopulisten in Koblenz führt in der Alternative für Deutschland (AfD) zu Diskussionen. Während die AfD-Vorsitzende Frauke Petry angekündigt hat, mit ihrem Ehemann, dem AfD-Europaabgeordneten Marcus Pretzell, an der Konferenz der europäischen Rechtsausleger teilzunehmen, geht der Bundesvorstand der Partei auf Distanz. Der Kongress wird am 21. Januar von der europäischen ENF-Fraktion ausgerichtet, zu der etwa der rechtsextreme Front National aus Frankreich gehört.

Auch Pretzell gehört als einziger AfD-Abgeordneter dieser Fraktion im Europaparlament an. Die AfD-Europaabgeordnete Beatrix von Storch entschied sich für eine andere Fraktion. Petry will den "europäischen Gegengipfel" nutzen, um den Schulterschluss mit den Europakritikern zu demonstrieren. Doch das ist in der Parteiführung umstritten.
Zu Verstimmung führt, dass Petry und Pretzell die Teilnahme am Kongress der europäischen Rechten ohne Rücksprache mit dem Bundesvorstand entschieden haben. An der Veranstaltung in Koblenz wollen neben Marine Le Pen vom Front National auch der Chef der rechten niederländischen Partei ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung