Deutschland ist keine Konfliktpartei im Ukraine-Krieg

Christian Rath

Von Christian Rath

Mi, 02. März 2022

Deutschland

Auf die Entsendung von Soldaten kommt es an / Waffenexporte gelten nicht als Kampfhandlung / Das Völkerrecht ist aber oft unpräzise.

"Befürworten Sie die deutschen Waffenlieferungen an die Ukraine?" Fast 80 Prozent der Deutschen bejahen diese Frage. Das ergab eine aktuelle Umfrage des Instituts Forsa für RTL. Doch die deutliche Solidarität mit der Ukraine geht auch mit mulmigen Gefühlen einher. Wird Deutschland nicht immer mehr selbst zur Konfliktpartei? Droht militärische Vergeltung Russlands ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung