Die Ablösung der Hauptschule

Julia Giertz

Von Julia Giertz (dpa)

Mo, 13. September 2010

Südwest

Mit dem neuen Schuljahr startet auch die Werkrealschule / Starke Berufsorientierung des Unterrichts.

In dieser Woche startet in Baden-Württemberg eine neue Schulart – die Werkrealschule, die eine Art Weiterentwicklung der Hauptschule darstellt. Von den mehr als eine Million Schülern, die eine weiterführende Schule besuchen, wird etwa jeder vierte auf eine Haupt- oder Werkrealschule gehen. Insgesamt gibt es 525 Werkrealschulen (davon 114 in Südbaden), die die Schüler gezielt auf das Berufsleben vorbereiten sollen. Damit liegt ihre Zahl deutlich über der der Realschulen (427), der verbliebenen Hauptschulen (402) und der Gymnasien (377). Mehr als 80 Hauptschulen wurden wegen der Werkrealschule geschlossen.
Wer kann ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung