Die Angst vor der Verlängerung des Sterbens

Bernhard Walker

Von Bernhard Walker

Di, 11. November 2008

Kommentare

Der Bundestag muss Patientenverfügungen endlich eine rechtliche Grundlage geben und die Frage klären: Wie frei ist der Mensch?

Moderne Medizin ist beides, ein Segen und ein Fluch. In einem Maße, wie es noch vor einigen Jahren unvorstellbar war, können Ärzte heute Krankheiten lindern oder heilen. Dieser Fortschritt geht allerdings mit einer Entwicklung einher, die viele Menschen fürchten – mit der technischen Dehnbarkeit des Lebens. Viele Menschen haben also die Sorge, mittels Technik am Leben erhalten zu werden, ohne dass auch nur die geringste Aussicht auf Heilung oder auch nur Linderung ihrer Erkrankung besteht. Dass die Sorge keineswegs unbegründet ist, hat der bekannte Münchner Palliativmediziner Gian D. Borasio in einem Interview vom Januar 2007 eindrucksvoll bestätigt. Der Wunsch nach einem natürlichen Sterben sei das ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung