Schatten der Vergangenheit

Die Ausstellung "Kunst und Nationalsozialismus" in Lörrach

Hans-Dieter Fronz

Von Hans-Dieter Fronz

Mo, 10. August 2020 um 07:52 Uhr

Kunst

BZ-Plus Die Ausstellung "Kunst und Nationalsozialismus" im Lörracher Dreiländermuseum beleuchtet die Situation in Baden nach 1933. Nach manchen Künstlern sind bis heute Straßen benannt.

Die zwölf Jahre des Tausendjährigen Reichs führten auch auf dem Gebiet der Kunst zu einschneidenden Veränderungen. Manche Künstlerkarrieren endeten seit 1933 abrupt mit einem Berufsverbot; andere nahmen rasant an Fahrt auf. Wer ideologisch-ästhetisch auf der richtigen Seite stand, wurde mit Aufträgen, Posten und gestiegenem Renommee belohnt. Künstler, die der Moderne treu blieben und sich nicht den Nationalsozialisten andienten, wurden ins äußere oder innere Exil getrieben. Die zu Recht wieder entdeckte neusachliche jüdische Malerin Anita Rée, zurzeit in der Kunsthalle Mannheim ausgestellt, entzog sich Ende 1933 durch Suizid den Anfeindungen ihrer Umgebung.

Auch in Baden hielt die neue Bewegung triumphalen Einzug. August Babberger, ein Künstler von moderater Modernität und bis ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung