Kündigungen

Die Autozulieferer im Wiesental stehen unter Corona-Druck

Gerald Nill

Von Gerald Nill

Sa, 01. August 2020 um 07:02 Uhr

Zell im Wiesental

BZ-Plus Mahle hat bereits damit begonnen, in Zell 90 Stellen abzubauen. Beim Zulieferer Hella in Wembach rechnet die Geschäftsleitung mit längeren Auswirkungen. Auch hier wird Personal abgebaut.

Seit Januar 2019 hat der Automobilzulieferer Mahle an seinem Standort in Zell 90 Stellen abgebaut. Das Unternehmen habe bereits frühzeitig auf die Marktentwicklungen reagiert und seine Kapazitäten über ausschließlich weiche Maßnahmen angepasst, berichtet Konzernsprecher Ruben Danisch auf Anfrage der BZ. Beim Zulieferer Hella in Wembach rechnet die Geschäftsleitung damit, dass durch die Corona-Krise längere Auswirkungen zu verkraften sein werden. Auch ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung