Kommentar

Die Banken sind besser gewappnet als in der Finanzkrise

Jörg Buteweg

Von Jörg Buteweg

Do, 19. März 2020 um 22:03 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Aus der Gesundheits- wird mit atemberaubendem Tempo eine Wirtschaftskrise. Die Banken stehen besser da als in der Finanzkrise, aber was ist mit Hedgefonds und Private-Equity-Firmen?

Aus der Corona-Gesundheitskrise wird – mit jedem Tag mehr – eine Wirtschaftskrise. Geschäfte schließen, um die Ansteckungsgefahr zu mindern, Fabriken stehen still, weil Vorprodukte fehlen, ohne die man kein Auto und keine Waschmaschine fertigstellen kann. Müssen wir fürchten, dass daraus eine Finanzkrise wird wie 2008/2009, als die Staaten mit Milliardengarantien Banken retten mussten, um einen Zusammenbruch des Finanzsystems zu verhindern?

Der Schock geht diesmal zwar nicht vom Finanzsektor aus. Die Zutaten für eine ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ