Basketball

Die Bundesliga Frauen des USC Freiburg feiern 85:68-Sieg in einem Spiel mit drei Kuriositäten

Georg Gulde

Von Georg Gulde

So, 02. Februar 2020 um 20:40 Uhr

USC Eisvögel

BZ-Plus Freiburgs Erstliga-Basketballerinnen sind nach einem klaren Heimsieg gegen Angstgegner Osnabrück den Playoffs ganz nahe. Beim 85:68 staunen die Besucher über drei Kuriositäten.

In einem ganz normalen Spiel, in dem die 1000 Zuschauer aber auch Kuriositäten bestaunen konnten, gewannen die Erstliga-Basketballerinnen des USC Freiburg in der heimischen Unihalle 88:68 (18:16, 26:16, 20:13, 21:22) gegen Osnabrück. Durch den hohen Erfolg überholten die Eisvögel den Aufsteiger in der Tabelle, rückten auf Rang sechs und haben sehr gute Chancen, die Playoffs zu erreichen.

Osnabrück war ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ