Short Track und Marathon

Die deutsche Meisterschaft der Mountainbiker findet im Jahr 2022 rund um die Hochfirstschanze in Titisee-Neustadt statt

Jürgen Ruoff

Von Jürgen Ruoff

Do, 26. März 2020 um 17:28 Uhr

Mountainbike

Die Mountainbiker ermitteln im Jahr 2022 in den Disziplinen Short Track und Marathon rund im die Hochfirstschanze im Hochschwarzwald ihre nationalen Meister.

Der Wunsch war bekannt: Die Organisatoren der Cross-Country-Bundesliga in Titisee-Neustadt wollten ihre Mountainbike-Veranstaltung irgendwann in naher Zukunft um nationale Titelrennen erweitern. Aus dem Wunsch ist nun Realität geworden, denn neben der Unterstützung der Stadt liegt mittlerweile auch die schriftliche Zusage des Bunds Deutscher Radfahrer (BDR) vor. Der Vertrag wird gerade ausgearbeitet und soll baldmöglichst unterzeichnet werden. In zwei Jahren, 2022, werden unterhalb des Hochfirsts die deutschen Meister im Short Track und zwei Tage später die nationalen Champions auf der Marathonstrecke ermittelt. "Wir haben lange auf die Antwort hingefiebert. Ich freue mich riesig über die Chance, dass die Stadt Titisee-Neustadt, der RSV ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ